• 0119-2-aluflex-reihen1
  • 0119-2-aluflex-reihen2
  • 0119-2-aluflex-reihen3
  • 0119-2-aluflex-reihen4
  • 0119-2-aluflex-farben1
  • 0119-2-aluflex-farben2
  • 0119-2-aluflex-farben3
  • 0119-2-aluflex-farben4
  • 0119-2-aluflex-header-aufklappen1
  • 0119-2-aluflex-header-aufklappen2
  • 0119-2-aluflex-header-aufklappen4
  • 0119-2-aluflex-header-aufklappen3

0119-2-aluflex-tisch-mit-sthlen

Vorteile

  • stapelbar

    Der Stuhl überrascht durch seine äußerst ökonomische, horizontale Stapelfähigkeit (Schachtelung). Der Platzbedarf für 100 ineinander verschachtelte Aluflex-Stühle beträgt nur 4,5 Meter

    Die Aluflex Mehrzweckstühle eignen sich besonders für Theater-, Konzert- und Vortragsräume in Mehrzweckgebäuden, Schulen, Turnhallen, Gemeindehäusern, Sanatorien, Spitälern usw.

    mehr dazu
  • robust

    Die Konstruktion des Aluflex-Stapelstuhls basiert auf zwei gebogenen, mechanisch verbundenen Bügeln, die aus aus einer korrosionsbeständigen Aluminiumlegierung im massiven Rundprofil gefertigt werden. Die dauerhafte, glatte Oberfläche ist naturbelassen, farblos eloxiert.

    Sitz und Rückenlehne sind aus 5-fach verleimtem Sperrholz, das im gewünschtem Farbton lackiert wird.

    mehr dazu
  • leicht

    Durch sein extremes Leichtgewicht von je 3 kg fällt der Transport und das Bestuhlen großer Säle besonders leicht.

    mehr dazu
  • ergonomisch

    Die flexible Rückenlehne, aus 5-fach verleimtem Sperrholz gefertigt, schmiegt sich jeder Körperhaltung an. Der Stuhl überzeugt deshalb mit einem hohen Sitzkomfort.

    Das Hochklappen des Sitzes erlaubt zudem den Benutzern von Konzertbestuhlungen ein tiefes Zurücktreten in den Stuhl, was ein reibungsloses Passieren zwischen den Stuhlreihen ermöglicht.

    mehr dazu

Geschichte

Der Aluflex Stapelstuhl wurde im Jahr 1951 von Armin Wirth für Stollinger und Söhne entworfen und ist durch sein filigranes, zeitloses Design und seine Funktionalität bekannt geworden. Gefertigt wurde er von der Ph. Zieringer AG.

Heute wird der Aluflex Stuhl von der KWM Weisshaar GmbH Design & Entwicklung gefertigt und von Kunden z.B. als Konzertstuhl verwendet.

Kontakt

  • KWM Weisshaar GmbH
    Design & Entwicklung
    Zwingenburgstraße 6-8
    74821 Mosbach
    Deutschland
  • +49 (0) 62 61 \ 945-0

Prospekt

prospekt aluflex

Referenzen

  • Grugahalle Essen
  • Holzfachschule Biel
  • Fraumünsterkirche in Zürich
  • Museum für Gestaltung in Zürich
  • Stadttheater Winterthur
  • ein Jazz-Club in Basel
  • private Haushalte